cengiz-ehliz-car

DPA Meldung “Cengiz Ehliz im Interview”

Liebe Leserinnen, Leser, und Freunde,

ob nun kleine Herzenswünsche oder ambitionierte geschäftliche Vorhaben im neuen Jahr: Ich drücke jedem Einzelnen bei der erfolgreichen Umsetzung die Daumen! Viel Glück – und vor allem bleiben Sie gesund.

Das neue Jahr ist gerade ein paar Tage alt und schon bin ich freudig überrascht. Warum? Weil ein tief gehendes Interview von mir zum Projekt wee gerade im Netz viralisiert und innerhalb von 24 Stunden sage und schreibe 43-mal veröffentlicht wurde. In den unterschiedlichsten Medien. Wie das geht? Genau das habe ich mich auch gefragt – und diese Frage dann an unsere Kommunikationsspezialisten weitergegeben. Die trockene Antwort: “Wir haben das Interview in verschiedenen Nachrichtenportalen platzieren können. Das in Deutschland wichtigste ist die Deutsche Presse-Agentur, dpa.” Über den dpa-Ticker werden die meisten Redaktionen in Deutschland mit Nachrichten “gefüttert”, die dann den Nachrichtentext in ihrem eigenen Medium mehr oder weniger verändert publizieren… Dass mein Interview das Gütesiegel der dpa erhalten hat, macht mich stolz! Hier der Originaltext, der genauso “über die Ticker” – das ist immer noch Sprachgebrauch habe ich mir sagen lassen, natürlich erfolgt die Zustellung über das Internet – in die Redaktionen übermittelt wurde.

Hier der Originaltext der dpa-Meldung, die ich aus Gründen des Copyrights leider nicht im Originallayout und als PDF beilegen kann. Viel Spaß beim Lesen!

Euer Cengiz

 

About the author: Cengiz Ehliz

2 comments to “DPA Meldung “Cengiz Ehliz im Interview””

You can leave a reply or Trackback this post.

  1. Stefan Bauer - Januar 7, 2017 at 12:18 pm Reply

    Sehr geehrter Herr Ehliz,

    ist Ihnen aufgefallen, dass die DPA-Meldung Sie mit Mobbing und Diskreditierung in Verbindung bringt? Ich weiß nicht ob ich dabei “freudig überrascht” wäre.

    Siehe Ihre verlinkte PDF-Datei: “Suchbegriff: Ehliz, Cengiz i.Zshg.m. Mobbing, Diskreditierung”

    • Admin - Januar 11, 2017 at 10:52 am Reply

      Lieber Herr Bauer,

      schön, dass Sie so aufmerksam sind und mich informieren. Die Kategorisierung hängt wohl damit zusammen, dass kürzlich eine Lesestory zum Thema Cybermobbing in diversen Medien veröffentlicht wurde, in der ich neben Dietmar Hopp oder Bettina Wulff als betroffene Person benannt wurde. Zudem gehen wir ja auch in dem Volltextinterview (dpa hat nur einen Teil veröffentlicht) auf das Thema Mobbing gegen mich proaktiv ein.

      Herzlichen Dank noch mal.
      Ihr Cengiz Ehliz

Leave a Reply

Your email address will not be published.